Skip to content

Shortcuts

[DFB] FC Bayern Frauen vs. 1. FFC Frankfurt

Startelf von den FC Bayern München Frauen, gegen die Frauen des 1. FFC Frankfurt!

Fluchtlichtspiel für die Frauen des FC Bayern München. Am 2. Spieltag der Flyeralarm Frauen-Fußballbundesliga war es endlich soweit, die Frauen des FCB bestreiten das erste Heimspiel im Bayern Campus.

Bereits nach wenigen Minuten in der ersten Halbzeit bereitete Giulia Gwinn eine Topvorlage für einen Treffer vor, leider konnte diese Vorlage verwertet werden.

Beerensteyn trifft in der 39. Spielminute!

In der 39. Spielminute gingen die Frauen des FC Bayern, durch einen Treffer von Beerensteyn gegen die Frauen des 1. FFC Frankfurt in Führung.

Nach der Halbzeitpause im Bayern Campus wurde es für die Frauen des FC Bayern München gegen den Rekordmeister der Frauenbundesliga, 1. FFC Frankfurt, noch einmal gefährlich.

Ein weiterer Treffer für die Frauen des FCB in der 59. Minute!

Durch einen weiteren Treffer, in der 59. Spielminute, wieder Beerensteyn konnte der FC Bayern München die Führung gegen den 1. FFC Frankfurt weiter ausbauen.

Ein Eigentor durch die Frauen des 1. FFC Frankfurt besiegelt dann dessen Schicksal am Bayern Campus!

Auch in der Flyeralarm Frauen-Bundesliga gibt es Eigentore. Sowie in der 64. Spielminute am Bayern Campus. Der 1. FFC Frankfurt erhöht die bereits bestehende Führung der Frauen des FC Bayern München durch ein Eigentor von Mauron. Damit führen die Frauen des FC Bayern München am 2. Spieltag der Frauen-Bundesliga mit 3:0 gegen den 1. FFC Frankfurt.

Die Frauen des FC Bayern München, gewinnen mit 3:0 gegen den 1. FFC Frankfurt!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

error: May the Force will be to strong for you!