Skip to content

Shortcuts

[LEC 2019] Schalke 04 eSports vs. Origen

Kinguin - Love the Game 468x60
Das League of Legends Team von Schalke 04 eSports!

Das LoL-Team der Knappen beendete die vergangene Spielwoche in der League of Legends European Championship mit einem Sieg über SK Gaming, gegen die US-amerikanische Esport-Organisation Splyce hatte Königsblau jedoch das Nachsehen. Am Freitag (2.8.) wurde der 13. Spieltag der Sommersaison ausgetragen: Der S04 traf auf Fnatic. In der Begegnung mit dem Rekordmeister blieben die Knappen ohne zählbaren Erfolg.

Tags darauf wurde das Duell zwischen Schalke und Origen ausgespielt. Die dänische Esport-Organisation trat dem europäischen League of Legends-Spitzenwettbewerb erst im Frühjahr bei, sorgte in der Hinserie jedoch bereits für einiges Aufsehen: Mit einem überraschenden zweiten Platz setzte das Team um den ehemaligen Knappen Erlend „Nukeduck“ Holm im Spring Split ein deutliches Ausrufungszeichen. Beim ersten Aufeinandertreffen beider Mannschaften in der Sommersaison war es das Team von Head Coach Dylan „Dylan Falco“ Falco, das insbesondere die Anfangsphase der Begegnung bestimmte. Königsblau setze die Dänen erfolgreich unter Druck und erspielte sich auf diese Weise zunächst einen Vorteil, den die Knappen jedoch nicht über die volle Spielzeit halten konnten. Origen gelang es, die Knappen in die Defensive zu drängen und stückweise die Führung zu übernehmen, so dass die Bemühungen von Königsblau am fünften Spieltag der League of Legends European Championship (LEC) letzten Endes unbelohnt blieben. Unbeirrt vom Ausgang der vorherigen Begegnung bestritten die Schalker am Samstag (3.8.) das Rückspiel gegen die Dänen – direkten Konkurrenten der Knappen um einen Platz in den Play-offs. Mit Erfolg: Das Team um Felix „Abbedagge“ Braun behielt gegen Origen die Oberhand und steht somit weiter auf Tabellenrang vier der LEC. Es verbleiben vier Begegnungen in der laufenden Saison.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

error: May the Force will be to strong for you!