Skip to content

Shortcuts

[Review] Bad Boys For Life mit über 480.000 Besuchern auf Platz eins der deutschen Kinocharts!

Diese Jungs haben’s immer noch voll drauf! Will Smith und Martin Lawrence begeisterten 1995 erstmals als die Bad Boys zahlreiche Fans und auch 17 Jahre nach der erfolgreichen Fortsetzung haben die beiden auf der Leinwand nichts von ihrer good chemistry eingebüßt: Am vergangenen Wochenende eroberten die coolen Cop-Buddies mit BAD BOYS FOR LIFE mit großem Abstand Platz eins der deutschen Kinocharts und lockten inklusive Previews bereits über 480.000 Besucher an. Auch in USA setzte sich der dritte Teil des Erfolgsfranchise von Produzent Jerry Bruckheimer mit 68,4 Mio. Dollar Box Office klar an die Spitze und toppte damit deutlich die ersten beiden Filme. Ein Wahnsinnsergebnis! Bad Boys for Life indeed.

Bad Boys For Life, seitdem 16. Januar 2020 im Kino!

Die Bad Boys Mike Lowrey (Will Smith) und Marcus Burnett (Martin Lawrence) sind gemeinsam zurück für einen letzten großen Ritt in der mit Spannung erwarteten Actionkomödie BAD BOYS FOR LIFE.

Neben Will Smith („Aladdin“, „Suicide Squad“) und Martin Lawrence („Beach Bum“) spielen in BAD BOYS FOR LIFE u.a. Vanessa Hudgens („Spring Breakers“, „Machete Kills“), Alexander Ludwig („Vikings“, „Lone Survivor“), Charles Melton („Riverdale“), Paola Nunez, Kate Del Castillo („Keine gute Tat“), Nicky Jam und Joe Pantoliano („Matrix“, „Memento“). Die Regie übernahmen Adil El Arbi und Bilall Fallah. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Joe Carnahan und Chris Bremner. Der Film wurde produziert von Jerry Bruckheimer und Will Smith. Als Executive Producer zeichnen Doug Belgrad, Barry Waldman, Chad Oman und Mike Stenson verantwortlich.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

error: May the Force will be to strong for you!