Skip to content

Shortcuts

[Review] Deutschlandpremiere von Once Upon A Time In Hollywood

Kinguin - Love the Game 468x60
Brad Pitt & Leonardo DiCaprio

So viel geballte Star-Power sieht man selbst in Berlin nicht alle Tage: Heute Abend hat Kultregisseur Quentin Tarantino zusammen mit seinen Hauptdarstellern Leonardo DiCaprio, Brad Pitt und Margot Robbie sowie den Produzenten Shannon McIntosh und David Heyman im Sony Center seinen neunten Film ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD vorgestellt – eine Liebeserklärung an das Kino und das Hollywood der 60er Jahre. Den über 2.500 erschienenen Fans gaben die gut gelaunten Superstars jede Menge Autogramme und machten Selfies.

Noch lange nach Filmende spendeten die über 1.200 Premierengäste lautstarken Applaus, unter ihnen auch zahlreihe Prominente wie z.B. Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Louis Hofmann, Cathy Hummels, Alexandra Maria Lara, Nova Meierhenrich, Der Regierende Bürgermeister von Berlin Michael Müller, Marie Nasemann, Kida Khodr Ramadan, Armin Rohde, Emilio Sakraya, Ralf Schmitz, Sabin Tambrea, Jördis Triebel, Lea van Acken und Otto Waalkes.

Am 15. August startet ONCE UPON A TIME… IN HOLLYWOOD, DAS Filmereignis des Sommers, bundesweit in den Kinos.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*

error: May the Force will be to strong for you!